Anmeldung

Autor: Sathya Sai Baba
304 Seiten, davon 33 ganzseitige Farbfoto-Seiten mit vielen Bildern
ISBN: 978-3-936192-25-4  - Taschenbuch 16,00 €
OM-VERLAG GMBH, D-87663 Lengenwang
Erste Auflage, Juli 2022
Copyright © OM-Verlag GmbH

Deutsche Übersetzung der 1. englischen Auflage vom November 2021, in Lizenz der Sri Sathya Sai Premamrutha Prakashana, Indien
Übersetzung: Till Saller, Gerhard Nottbeck und deutsches Uvacha-Team

50 Reden von Sri Sathya Sai Baba im Feinstofflichen Körper vom 01.11.2015 bis 10.03.2016; 4 einführende Artikel enger Mitarbeiter von Sri Sathya Sai Baba; Erläuterung  zu Sanskrit-Wörtern.

Bestellen

SRI SATHYA SAI UVACHA - SRI SATHYA SAI SPRACH

Band 15

Von Zeit zu Zeit inkarniert Gott sich in Menschengestalt als Avatar, z.B. als Rama, Krishna, Buddha, Jesus Christus. Sri Sathya Sai Baba ist der Avatar unseres Zeitalters. Er lebte von 1926 bis 2011 in Puttaparthi/Indien. Nach Verlassen Seines menschlichen Körpers setzt Er Seine Mission des spirituellen Führens der Menschheit und des Dienens fort – von jenseits der Bereiche des Sichtbaren und Hörbaren, in der Energieform Seines Feinstofflichen Körpers. Sein auserwählter und von Ihm vorbereiteter Kommunikator während dieses Wirkens ist Sri Madusudan Naidu.

Textauszüge aus Reden Sai Babas in diesem Buch:
Jeder Magnet ist ein Stück Eisen und jedes Stück Eisen ist eine Art Magnet. Bevor ein Stück Eisen zu einem echten Magneten wird, ist es nur ein Stück Eisen. Dieses Stück Eisen ist jedoch fähig, ein Magnet zu werden – und wenn alle Atome gleichgerichtet werden, dann verwandelt es sich in einen Magneten.

Für große Seelen sind Gedanke, Wort und Tat ein und dasselbe. Wenn Gedanke, Wort und Tat in euch einheitlich sind, dann erlangt ihr die magnetische Kraft der Göttlichkeit. Es ist erforderlich, diese Einheit von Gedanke, Wort und Tat zu erlangen, und es ist absolut wesentlich, dass ihr euch von dem Rost und Staub des Egos und der Anhaftung befreit.

Wahres Glück ist Vereinigung mit Gott. Ich sage euch immer, dass ihr die Verkörperungen der Liebe seid – Ich spreche euch niemals als Menschen oder Verkörperungen der Menschheit an. Nur wenn ihr mit der Göttlichkeit in euch kommuniziert, werdet ihr wirklich wissen, was Glückseligkeit bedeutet.

Zuallererst ist es wichtig, dass ihr Glauben an Meine Worte entwickelt, dass ihr göttlich seid. Wenn ihr göttlich seid, dann solltet ihr euch auf eine göttliche Weise verhalten. Warum seid ihr nicht in der Lage, das zu tun? Aufgrund eures Egoismus und eures Eigeninteresses seid ihr nicht in der Lage, euch auf eine göttliche Weise zu verhalten. Woher kommt dieser Egoismus? Er entsteht aus einem Mangel an Glauben. Wenn es euch an Glauben mangelt, dann entwickelt ihr viele negative Eigenschaften, wie zum Beispiel Angst. Wenn ihr den vollkommenen Glauben habt, dass ihr göttlich seid und dass ihr eine Verkörperung der Liebe und des Ātma seid, dann gibt es keinen Raum für irgendwelche Angst.

Erkennt eure wahre Natur als Liebe und lebt in Liebe! Geht liebevoll mit anderen um und dient anderen!